Else

Else lebte zusammen mit ihrer Gefährtin Trudi in einem Institut zur Ausbildung von Tierärzten. An den beiden lernten die Studenten Untersuchungstechniken und das Verabreichen von Spritzen. Solche "Übungsschweine" werden an den Instituten so lange gehalten, bis sie eine gewisse Größe erreicht haben, danach enden diese Tiere auf dem Schlachthof. Zwei Tierärztinnen waren Else und Trudi so sehr ans Herz gewachsen, dass sie beschlossen, die beiden vor dem Schlachttod zu retten. Glücklicherweise war in der Pflegestelle Rehden von Schutzengel für Tiere Platz für die beiden.

Seit Anfang Februar 2013 leben Else und Trudi nun dort. Den Winter verbringen die Schweine alle im Laufstall - von Mai bis Oktober dürfen sie ihr Leben dann im Freigehege mit Suhle und Schlafhütte verbringen.

Else lebt in Rehden

(in Niedersachsen)

« Zurück zur Übersicht