Ronja

Die Minischweinedame hatten wir im Sommer 2016 von den Schweinefreunden übernommen, sie lebte in einer Pflegestelle bei Kaiserslautern.

Ronya soll etwa 2010 geboren worden sein und ist damit deutlich jünger als unser Schweineopa Robby, der schon stolze 18 Jahre alt ist. Lange hatte es gedauert, bis die beiden sich angenähert hatten - Schweine zu vergesellschaften ist eine echte Herausforderung. Zum Fressen mussten sie getrennt werden, denn Opa Robby nahm sich zum Essen vernünftigerweise sehr viel Zeit, während Ronya sehr zügig fraß. Mit Rücksicht auf ihre Figur musste die kleine Schweinedame auch Diät halten, sie hätte Robby alles wegfressen.

« Zurück zur Übersicht