Eberhard

Eberhard kam über die Tierschutzorganisation "Arche 90“ zu uns, die Eberhard als Ferkel an einem Laternenmast angebunden gefunden hatten. Kaum vorstellbar, aber es gibt nichts, was es nicht gibt.

Leider hatte man bei der Arche keine artgerechte Unterbringungsmöglichkeit für Eberhard und so musste er dort zwei Jahre lang in einer Pferdebox leben.

2009 kam dann der Kontakt zu Schutzengel für Tiere zustande und Eberhard durfte in die Pflegestelle Schwefe bei Soest umziehen. Hier hat er gleich acht Schweinedamen als Gesellschaft.

Eberhard lebt in Schwefe

(in Nordrhein-Westfalen)

« Zurück zur Übersicht